Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

 

 

Fachkraft im Gastgewerbe

Der Ausbildungsberuf "Fachkraft im Gastgewerbe" ist eine 2-jährige Berufsausbildung und beinhaltet die berufliche Grundbildung, welche alle Berufe des Gastgewerbes durchlaufen, sowie eine berufliche Fachbildung, wie sie auch die Hotel- und Restaurantfachleute absolvieren.

Die berufliche Grundbildung umfasst folgende Themen:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Umweltschutz
  • Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf
  • Hygiene
  • Küchenbereich
  • Servicebereich
  • Büroorganisation und -kommunikation
  • Warenwirtschaft

Die berufliche Fachbildung umfasst zusätzlich folgende Themen:

  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Warenwirtschaft
  • Wirtschaftsdienst

Weiterbildungsmöglichkeit

Nach erfolgreicher Prüfung kann die Fachkraft im Gastgewerbe durch ein weiteres Ausbildungsjahr den Berufsabschluss zum Hotelfachmann/frau oder Restaurantfachmann/frau erreichen, wobei die besondere Fachbildung des jeweiligen Ausbildungsberufes absolviert werden muss.