Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

 

 

Fachverkäuferin / Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk - Fleischerei

Der Beruf der Fachverkäuferin / Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk - Fleischerei ist ein moderner Beruf, der besonders in der Beratung ernährungsbewusster Kunden und im sachgerechten Umgang mit hochwertigen Fleisch- und Fleischerzeugnissen liegt.

Der Beruf ist abwechslungsreich, weil neben Beratung und aktiven Verkaufsgesprächen die Herstellung von Feinkosterzeugnissen ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt ist.

Der Aufgabenbereich umfasst

  • Beratung und Verkauf
  • Werbemaßnahmen und Verkaufsförderung
  • Fachgerechter Umgang mit Fleisch- u. Wurstwaren unter Beachtung hygienischer Vorschriften
  • Herstellung und Präsentation von Feinkosterzeugnissen
  • Vor- und Zubereitung von Speisen
  • Planung und Durchführung verschiedener Bufettarten

Ausbildung:

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und kann
bei entsprechenden Leistungen auf 2 ½ Jahre verkürzt werden.

Die Ausbildung findet im dualen System statt, d. h. für die Vermittlung der Fertigkeiten ist der Betrieb und für die Vermittlung von Kenntnissen die Berufsschule zuständig.

Schulausbildung:

Wöchentlich einen Berufsschultag mit allgemeinbildenden Fächern und Fachtheorie.
2. Berufsschultag:14-täglich mit dem Schwerpunkt Fachpraxis

Das sollten Sie mitbringen:

  • Spaß am Umgang mit Kunden
  • Teamfähigkeit und BelastbarkeitKreativität und Phantasie
  • Sinn für Sauberkeit und Hygiene
  • Genauigkeit und Zuverlässigkeit
  • Gute Allgemeinbildung