Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Unterrichtsorganisation:

  • gegliedert in zwei Stufen, die jeweils ein Schuljahr umfassen.
  • Organisation der Stufe I in Kooperation der Peter-Behrens-Schule und der Erasmus-Kittler-Schule, um ein breites Spektrum an beruflichen Schwerpunkten, Chemie-, Druck-, Farb-, Holz-, Metalltechnik und in der Ernährung bieten zu können.
  • Profilgruppen (Klassen) mit 15 Schülerinnen und Schülern
  • Angebote zum Thema: Bewerbung, Ausbildung, Schlüsselqualifikationen und soziales Lernen.


Stufe I

  • Stufe I verbindet eine berufsorientierte Grundbildung innerhalb der Fachrichtung Technik und Ernährung mit einer Förderung der Ausbildungsreife in Form von Praktika.
  • In Stufe I werden 30 Wochenstunden an 5 Tagen erteilt.
  • Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik werden im Umfang von 3 Wochenstunden in kleinen leistungsdifferenzierten Lerngruppen unterrichtet.
  • Der berufsorientierte Lernbereich wird an 2 Tagen (insgesamt 14 Stunden) anfangs rotierend in den Schwerpunkten Chemie-, Druck-, Farb-, Holz-, Metalltechnik und in der Ernährung in Theorie und Praxis unterrichtet.
  • Die Fächer Religion und Politik werden einstündig unterrichtet, das Fach Sport dreistündig.
  • Schülerinnen und Schüler, die nach Stufe I in eine duale Ausbildung eintreten, erhalten nach erfolgreichem Bestehen der Stufe I ein Abschlusszeugnis des Bildungsganges oder ein Abschlusszeugnis, welches dem Hauptschulabschluss gleichgestellt ist, der mittlere Bildungsabschluss kann von diesen Schülerinnen und Schülern im Zuge der Ausbildung ausbildungsbegleitend erworben werden.

 

 

Unterrichtsorganisation in der Stufe II

  • Die Schülerinnen und Schüler, die in Stufe II versetzt werden, streben den Mittleren Bildungsabschluss an, zusätzlich erwerben sie in einem gewählten Schwerpunkt berufliche Grundqualifikationen.
  • In Stufe II werden 30 Wochenstunden an 5 Tagen erteilt.

Zum Stundenplan in Stufe II gehören:

  • die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik (je 6 Wochenstunden)
  • Naturwissenschaften, Sport (je 2 Wochenstunden)
  • Religion und Politik (je 1 Wochenstunde)
  • Der berufliche Schwerpunkt wird an einem Tag in 8 Stunden in Theorie und Praxis vermittelt.

Am Ende der Stufe II erfolgt eine Prüfung zum Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses