Digital- u. Printmedien

Mediengestalter*in

Mediengestalter*in für Digital- u. Printmedien

Informationen werden nicht nur für Printprodukte, sondern auch für andere Medien wie CD-ROM, Datenbanken und Online-Dienste aufbereitet. Mediengestalter beraten hierfür ihre Kunden produktbezogen und erarbeiten für Text- und Bilddaten, Layoutdaten sowie für Sound- und Videosequenzen Lösungen zur Weitergabe und Veröffentlichung der Daten.

Sie arbeiten in Unternehmen der Informationsverarbeitung und bei Herstellern von Kommunikationsprodukten wie beispielsweise in Werbe- und Multimediaagenturen und in Werbestudios, in Vertagen, bei Herstellern von Online- und Offlinemedien, in Unternehmen der Druck- und Medienvorstufe oder Druckereien.

Drei Fachrichtungen sind möglich:

  • Gestaltung und Technik
  • Beratung und Planung
  • Konzeption und Visualisierung

Aktuelle Entwicklungen, Prüfungstermine und Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie im Internet auf den Seiten des ZFA:

Zen­tral-Fach­aus­schuss Berufs­bildung Druck und Medien (ZFA)

bzw. hier im Tab Weiterbildung

Lernfelder des neuen Rahmenlehrplans für Mediengestalter*innen

1. Ausbildungsjahr (Grundstufe)

Jahresunterrichtsstunden (Fachtheorie)320
Den Medienbetrieb und seine Produkte präsentieren40
Medienprodukte typografisch gestalten60
Ausgabedatein druckverfahrensorientiert erstellen80
Computerarbeitsplatz und Netzwerke nutzen, pflegen und konfigurieren60
Eine Website gestalten u. realisieren80

2. Ausbildungsjahr (Fachstufe I)

Jahresunterrichtsstunden (Fachtheorie)280
Bilder gestalten, erfassen und bearbeiten80
Daten für verschiedene Ausgabeprozesse aufbereiten60
Medien datenbankgestützt erstellen60
Logos entwickeln und Corporate Design umsetzen80

3. Ausbildungsjahr (Fachstufe II)

Jahresunterrichtsstunden (Fachtheorie) in einer der 3 Fachrichtungen280
Fachrichtung: Beratung u. Planung 
Kunden beraten u. Marketingziele bestimmen80
Medienprodukte konzipieren u. präsentieren80
Druckprodukte planen u. kalkulieren80
Digitalmedienprodukte planen u. kalkulieren40
Fachrichtung: Konzeption u. Visualisierung 
Kunden beraten u. Marketingziele bestimmen80
Medienprodukte konzipieren u. präsentieren80
Printmedien gestalten u. Grafiken erstellen80
Konzeptionen für Digitalmedien gestalterisch umsetzen40
Fachrichtung: Gestaltung u. Technik / print 
Medien gestaltungsorientiert integrieren80
Ein Medienprodukt realisieren80
Farbmanagement nutzen u. pflegen60
Ausgabetechnik nutzen60
Fachrichtung: Gestaltung u. Technik / nonprint 
Medien gestaltungsorientiert integrieren80
Ein Medienprodukt realisieren80
Dynamische Websites konzipieren u. programmieren60
Digitalmedien gestalten u. bearbeiten60

Unterichtsprojekte der Mediengestalter*innen

Webbanner Leitbild

3. Ausbildungsjahr Mediengestalter*innen
Klasse 12 MG 01
Zu entwerfen ist ein Webbanner, welcher den Grundgedanken des neuen Leitbilds unserer Schule wiedergibt.
anschauen

"Launen visualisieren" - und laufen lassen ...

3. Ausbildungsjahr Mediengestalter/innen
Klasse 12 MG 01/02
Zu gestalten ist eine Karte im DIN lang Format 210 x 105 mm, Formatlage frei wählbar und ein Video der die  Entstehung der Launekarte zeigt.
anschauen

Postkarte K.O. Tropfen

3. Ausbildungsjahr Mediengestalter/innen
Klasse 12 MG 01/02
Zu gestalten ist eine Karte zum Thema K. O. Tropfen.
Format DIN A6 148 x 105 mm oder DIN lang Format 210 x 105 mm, Formatlage frei wählbar
anschauen

Gemeinsam für ToRe – Toleranz und Respekt

ToRe ist ein Vortragskonzept im Rahmen der kooperativen polizeilichen und schulischen Gewalt-Präventionsarbeit. Jugendkoordinatoren des Polizeipräsidiums Südhessen besuchen Schulen, wo mit Lehrern, Sozialarbeitern und Schülern auf spielerische Art und Weise Gewaltprävention geübt wird.
anschauen

"Launen visualisieren" - und laufen lassen ...

3. Ausbildungsjahr Mediengestalter/innen
Klasse 12 MG 01/02
Zu gestalten ist eine Karte im DIN lang Format 210 x 105 mm, Formatlage frei wählbar und ein Video der die  Entstehung der Launekarte zeigt.
anschauen

Plakatgestaltung

3. Ausbildungsjahr Mediengestalter/innen
Klasse 12 MG 01/02
Plakatgestaltung für das Sportfest der Martin-Behaim-Schule
anschauen

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Berufsausbildung Mediengestalter*in:

Einjährige Fachoberschule für Gestaltung an der Peter-Behrens-Schule in Darmstadt (Vollzeitform)

Voraussetzung:
Mittlerer Bildungsabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder gleichwertiges Praktikum
Abschluss:
Allgemeine Fachhochschulreife

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abteilungsleitung Frau Scherbaum.Kontakt: n.scherbaum(at)peter-behrens-schule.de

Zweijährige Fachschule für Werbe- u. Mediengestaltung an der Gutenbergschule in Frankfurt/M. (Vollzeitform)

Voraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung und das Abschlusszeugnis der Berufsschule sowie eine einjährige Erfahrung als Facharbeiter/in oder einjähriges Praktikum.

Vierjährige Fachschule für Werbe- u. Mediengestaltung an der Gutenbergschule in Frankfurt/M. (Teilzeitform)

Voraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung und das Abschlusszeugnis der Berufsschule
Info: www.gutenbergschule-ffm.de
Kontakt: sekretariat@gutenbergschule.frankfurt.de

Weiterbildung bei der IHK bzw. IHK-zertifizierte Angebote

  • Medienfachwirt/in
  • Industriemeister Digital- u. Printmedien

Info: www.ihk.de | DTP AKADEMIE RheinMain GmbH

Studium für das Lehramt an beruflichen Schulen an der Technischen Universität Darmstadt

Gewerblich-technischer Fachrichtung „Drucktechnik“
Info: www.tu-darmstadt.de

Fortbildungsmöglichkeiten Bundesverband Druck u. Medien (bvdm)

bvdm-online.de

Unterricht der Grundstufe Mediengestalter (10MG01) im Schuljahr 2021/2022

download

Unterricht der Mittelstufe Mediengestalter (11MG01) im Schuljahr 2021/2022

download

Unterricht der Oberstufe Mediengestalter (12MG01) im Schuljahr 2021/2022

download

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen