Medientechnologe*in Siebdruck

Medientechnolog*in Siebdruck

Die vielfältige Produktverarbeitung unterschiedlichster Anwendungen gehören zum Aufgabengebiet von Medientechnolog*innen Siebdruck.

Märkte, Techniken und Produkte des Siebdrucks verändern sich ständig. Der grafische Siebdruck hat sich, mit der Verarbeitung von unterschiedlichsten Farben, Lacken und Effektfarben einen breiten Anwendungsbereich erarbeitet, der nicht mehr wegzudenken ist.

Von der Porzellandekoration über die Folienaufkleber, Plakate und Displays der Produktwerbung, Dekoration von Textilien, Kombinationsdrucke und Veredelung bis hin zur CD- oder DVD-Bedruckung zeigt der Siebdruck seine Vielfalt. Im technischen/funktionellen Anwendungsbereich werden u.a. Frontblenden, gedruckte Schaltungen, Flachglas und Glasprodukte, Beschichtungen, industrielle Produkte, Informationssysteme und Anzeigegeräte erstellt. Ohne Siebdruck fährt kein Auto, fliegt kein Flugzeug, läuft kein Fernseher.

In der Vorstufe arbeiten Medientechnolog*innen Siebdruck mit Gestaltungsprogrammen an der Umsetzung der Kundenanforderungen. Sie übernehmen gelieferte Dateien und bearbeiten sie mit Colormanagement und Druckprofilen für den Siebdruck.

Quelle:
Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien (ZFA)
Bundesagentur für Arbeit, BerufeNet (2011)

Aktuelle Informationen Medientechnolog*in Siebdruck

Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung kann beim Vorliegen bestimmter Voraussetzungen die Anerkennung eines Hauptschulabschlusses, eines Mittleren Bildungsabschlusses oder eine Fachhochschulreife erfolgen. Bitte informieren Sie sich über die zuständige Klassenleitung.

 

Lernfelder

1. Ausbildungsjahr

Jahresunterrichtsstunden320
01 Betriebliche Strukturen und Arbeitsabläufe darstellen und vergleichen40
02 Daten verfahrensspezifisch nutzen80
03 Werkstoffe einsetzen80
04 Druckprodukte herstellen und weiterverarbeiten120

2. Ausbildungsjahr

Jahresunterrichtsstunden (Fachtheorie)280
05 Druckvorlagen analog und digital fertigen80
06 Siebdruckformen herstellen80
07 Siebdruckprozess durch Auswahl von Siebdruckfarben vorbereiten60
08 Siebdruckmaschinen rüsten und Druckprodukte herstellen60

3. Ausbildungsjahr

Jahresunterrichtsstunden280
09 Verfahrensspezifische Bedruckstoffe einsetzen60
10 Rastersiebdrucke unter Anwendung qualitätssichernder Maßnahmen fertigen40
11 Druckprodukte veredeln und weiterverarbeiten40
12 Verfahrenswege des Siebdrucks und Fertigungsalternativen einsetzen40
13 Druckprodukte mit Digitaldruckverfahren herstellen60
14 Siebdruckprozesse planen und realisieren40

Weiterbildungsmöglichkeiten

Einjährige Fachoberschule für Gestaltung an der Peter-Behrens-Schule in Darmstadt (Vollzeitform)

Voraussetzung:
Mittlerer Bildungsabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder gleichwertiges Praktikum
Abschluss:
Allgemeine Fachhochschulreife

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abteilungsleitung Frau Scherbaum.Kontakt: n.scherbaum(at)peter-behrens-schule.de

Zweijährige Fachschule Fachbereich Technik, Fachrichtung Druck- u. Medientechnik an der Gutenbergschule in Frankfurt/M. (Vollzeitform)

Voraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung und das Abschlusszeugnis der Berufsschule sowie eine einjährige Erfahrung als Facharbeiter/in oder einjähriges Praktikum.

Vierjährige Fachschule für Werbe- u. Mediengestaltung an der Gutenbergschule in Frankfurt/M. (Teilzeitform)

Voraussetzung:
Abgeschlossene Berufsausbildung und das Abschlusszeugnis der Berufsschule
Info: www.gutenbergschule-ffm.de
Kontakt: sekretariat(at)gutenbergschule.frankfurt.de

Weiterbildung zum Industriemeister Digital- u. Printmedien bei der IHK

Info: www.ihk.de

Studium für das Lehramt an beruflichen Schulen an der Technischen Universität Darmstadt

Gewerblich-technischer Fachrichtung „Drucktechnik“
Info: www.tu-darmstadt.de

Fortbildungsmöglichkeiten Bundesverband Druck u. Medien (bvdm)

www.bvdm.de

 

 

Unterricht der Grundstufe Medientechnologie (10DB01) im Schuljahr 2021/2022

download

Unterricht der Mittel- und Oberstufe Medientechnologie (1112BB) im Schuljahr 2021/2022

download

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen