Beratungs­möglich­keiten an der PBS

Übersicht der Beratungsmöglichkeiten

An der Peter-Behrens-Schule gibt es vielfältige Beratungsangebote, die Ihnen offen stehen. Darüber hinaus finden Sie hier (PDF von Andrea Schneider verlinken) weitere außerschulische Beratungsangebote in der Stadt Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg.
Außerdem verfügt die PBS über ein Interventionskonzept bei Konflikten.

Klassenleitung

Als Klassenlehrer*in ist es meine Aufgabe, die Klassengemeinschaft zu pflegen.

Ich bin der/die 1. Ansprechpartner*in bei allen Fragen, die Sie an der Peter-Behrens-Schule haben – von A wie Abschlussfahrt bis Z wie Zeugnis – auch über die Beratungsangebote informiere ich Sie gerne.

Sprechen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine Mail!
Viele Dinge können wir gemeinsam klären.

Falls nicht, kann ich einen Kontakt zu den richtigen Ansprechpartnern herstellen.

 

Ihr*e Ansprechpartner*in

Ihre Klassenlehrkraft
Meine persönliche E-Mailadresse erhalten Sie von mir oder vom Sekretariat.

Schülervertretung

Als Klassen- und Schulsprecher*in sind wir das Bindeglied zwischen Schülerschaft und Lehrer*innen. Wir vertreten Eure Interessen, wenn Ihr Fragen, Probleme oder Vorschläge habt, wir sind aber auch Ansprechpartner*innen für Eure Lehrer*innen und die Schulleitung.

Sprecht einfach Eure Klassensprecher an, denn gemeinsam können wir die Schule mitgestalten.

Verbindungslehrkraft

Mein Name ist Christian Trott und als Verbindungslehrer bin ich für Schüler*innen Ansprechpartner, wenn es Probleme gibt. Zudem bin ich eng mit der Schülervertretung (SV) verbunden und stehe den Schülersprechern mit Rat und manchmal auch mit Tat, zur Seite.

Ihr Ansprechpartner:

Christian Trott, Verbindungslehrer
Kontakt: c.trott(at)peter-behrens-schule.de

Schulsozialarbeit

Wir sind Ansprechperson für alle Themen rund um Schule, Ausbildung und Privates. Egal ob Du Stress in der Schule hast, Bewerbungen schreiben willst oder einfach jemanden zum Reden brauchst – wir sind für Dich da und haben ein offenes Ohr.
Wir nehmen Dich und Dein Anliegen ernst und finden gemeinsam mit Dir eine Lösung. Dabei sind all unsere Gespräche vertraulich. Deine Informationen werden nur auf Deinen Wunsch hin weitergegeben. Wir arbeiten in der Schule, sind aber beim Internationalen Bund angestellt. Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe und wird von der Stadt Darmstadt finanziert.

Neben Schüler*innen können sich auch Lehrkräfte und Erziehungsberechtigte an uns wenden.

 

Deine Ansprechperson am Berufsschulzentrum Mitte:

Kira Trabold
Kontakt: kira.trabold(at)ib.de
Mobil: 0151 –  590 706 15

Raum 14 an der Hauptstelle
Raum M027 an der Nebenstelle Martin-Buber-Straße

Präsenzzeiten:
Siehe Aushänge in der Schule

Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkraft (UBUS)

Ich bin Reneé März und UBUS-Fachkraft hier an der Peter-Behrens-Schule.

Ich unterstütze Euch, wenn Ihr in die Klassen der 10BÜA geht. Dabei begleite und unterstütze ich Euch in Einzelgesprächen oder im Unterricht mit allem was Euch beschäftigt.

Gerne könnt Ihr beispielsweise auf mich zukommen, wenn Ihr Unterstützung im Bewerbungsprozess braucht, Euch im Unterricht besser konzentrieren oder organisieren wollt, wenn Ihr Euch ein Lerncoaching wünscht oder Euch etwas beschäftigt oder belastet.

Ich bin sowohl am Berufsschulzentrum Mitte (freitags), als auch an der PBS-Nebenstelle (montags) für Euch da, meldet Euch gerne unter unten stehenden Kontaktdaten.

Ihr Ansprechpartnerin:

Renée März

UBUS | Schulsozialarbeiterin

Tel.: 0151 - 72109947

Schulseelsorge, ein weiteres begleitendes Angebot an der PBS

Schule ist oft mehr als ein Ort des Lernens. Schule ist auch ein Ort des Lebens und damit für viele ein wichtiger Bereich in ihrem Alltag. Schule ist aber gerade in der Berufsausbildung auch häufig ein Punkt der Ruhe, des Nachdenkens und der Schärfung der eigenen Perspektive.

Damit das Persönliche auch seinen Platz an der Schule hat, gibt es die Schulseelsorge. Sie wird von den beiden christlichen Kirchen getragen, an der Schule vertreten durch Pfarrerin Nicola Benn-Wesp und Diakon Martin Gölz. Schulseelsorge steht jeder und jedem offen. Sie kann und darf von allen Menschen unabhängig ihrer religiösen Überzeugung in Anspruch genommen werden. Vor allem Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, aber auch Eltern und Ausbildern, die sich mit der Schule verbunden wissen, steht die Tür offen.

Seit 2013 besteht die Schulseelsorge jetzt offiziell an der Peter-Behrens-Schule und führt das weiter, was durch viele im Fachbereich Religion/Ethik auch ohne offiziellen Auftrag schon seit Jahren fester Bestandteil der Schulgemeinschaft geworden ist.

Die Schulseelsorge ist zu festen Zeiten und nach Vereinbarung in der Schule erreichbar und heißt Sie/Euch gemeinsam mit den anderen Beratungsangeboten der PBS - zur Ausbildungsbegleitung: Beratung, QuABB und Prävention und vor allem unserer Schulsozialarbeit - Herzlich willkommen.

Ihre Ansprechpartner:

Nicola Benn-Wesp, evangelische Pfarrerin
E-Mail: n.benn-wesp(at)peter-behrens-schule.de

Martin Gölz, katholischer Diakon
E-Mail: m.goelz(at)peter-behrens-schule.de

Schulpsychologin

Als Schulpsychologen unterstützen wir die pädagogische Arbeit an Schulen und fördern die Entwicklung des Schulwesens. Unsere Beratung orientiert sich am Schulalltag und wird präventiv sowie gestalterisch angewendet.

Wir beraten Einzelpersonen, Lehrer*innen, Lehrerteams, Schüler*innen, Eltern und die Schule als Institution. Die Beratungsziele werden von den Ratsuchenden festgelegt. Wir unterstützen und beraten Sie auf dem Weg zur Lösungsfindung. Wir helfen z.B. dabei Lernstrategien zu finden, Prüfungsangst zu bearbeiten, Konflikt zu lösen und gemeinsam an der Schullaufbahn zu arbeiten.

Ihr Ansprechpartnerin:

Marie Kremer, Schulpsychologin
Kontakt: marie.kremer(at)kultus.hessen.de
Telefon: 06151-3682 420

Beratungsangebote der Polizei

Besondere Beratungsangebote der Polizei an der Peter-Behrens-Schule

Polizeioberkommissarin Corina Schneider ist seit Beginn Februar 2016 die Ansprechpartnerin für die Sorgen und Nöte der Bürger*innen im Bereich des 2. Polizeireviers, speziell in Bessungen und der Heimstättensiedlung.

Zudem hält sie als Schulbeauftragte Kontakt zu den pädagogischen Einrichtungen.

Die Polizeibeamtin des „Besonderen Bezirksdienstes" ist kein Neuling im Bezirk. Während ihrer nun vierzehnjährigen Laufbahn bei der Hessischen Polizei war sie unter anderem auch zweieinhalb Jahre als Streifenbeamtin im Wechselschichtdienst beim 2. Revier in der Klappacher Straße eingesetzt. Auch im Ermittlungsdienst konnte sie bei der Ermittlungsgruppe Darmstadt City und der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizeistation Dieburg Erfahrungen sammeln.

Frau Schneider steht gerne für Beratungsgespräche zur Verfügung. Gespräche können telefonisch oder (terminlich vereinbart) auch persönlich stattfinden.

Ihr Ansprechpartnerin:

Corina Schneider, Polizeioberkommissarin
Telefon: 06151- 969-41253
Mobil: 0172 -684 3860

Sucht- und Drogenberatung | Beratung bei sexuellen Übergriffen

Mein Name ist Andrea Schneider. Ich unterstütze und berate bei Drogenproblemen, Suchtgefahren sowie bei sexuellen Übergriffen. Bei eigenen Problemen oder wenn Sie jemandem helfen möchten, berate ich Sie gerne. Es geht darum gemeinsam Lösungswege zu finden. Meine Aufgabe liegt vor allem in der Vermittlung von  Unterstützungssystemen und in einer beratenden Begleitung während der Schulzeit. Meine Angebote: Individuelle Sprechzeiten nach Absprache.

Ihr Ansprechpartnerin:

Andrea Schneider, (Beratungs-)lehrerin
Kontakt: a.schneider(at)peter-behrens-schule.de

biv-Gruppe | Beraten, informieren, vermitteln

biv steht für eine Gruppe von Lehrerinnen und Lehrern, die sich dafür einsetzt, dass Beratung, Information und Prävention bei uns an der Schule genügend Raum findet. Wir helfen bei Konflikten, stellen Kontakte her und organisieren im Rahmen der Präventionsarbeit Projekt- und Aktionstage. Wir informieren die Kolleg*innen  über aktuelle Themenbereiche und stellen Informationsmaterial zur Verfügung.

Wir treffen uns zweimal im Schulhalbjahr und freuen uns über neue, interessierte Kolleg*innen.

Ihr Ansprechpartnerin:

 

 

A

S

 

 

Andrea Schneider

Lehrbeauftragte und Beratungslehrerin

Fachkonferenzleiterin Bauzeichner, Unterrichtsbereich: Bautechnik

 

 

N

B

 

 

Nicola Benn-Wesp

Ev.-Pfarrerin im Gestellungsvertrag

Unterrichtsfach: Religion und Schulseelsorge

 

 

R

D

 

 

Roberto Duenas Paredes

Lehrbeauftragter

Unterrichtsbereich: Englisch und Spanisch

 

 

M

G

 

 

Martin Gölz

Kath. Diakon im Gestellungsvertrag

Unterichtsfach: Religion und Schulseelsorge

 

 

H

H

 

 

Dr. Hiltrud Herbers

Studienrätin

Unterrichtsfächer: Ernährung und ev. Religion

Renée März

UBUS | Schulsozialarbeiterin

Tel.: 0151 - 72109947

 

 

N

S

 

 

StDin Nicole Scherbaum

Abwesenheitsvertreterin und Abteilungsleiterin IV+V: Vollzeitschulformen und Chemie, Physik u. Biologie

Unterrichtsfächer: Ernährung und Sport

Kira Trabold

Schulsozialarbeiterin

Tel. 0151 - 59070615

Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule | QuABB

Besondere Beratungsangebote der Polizei an der Peter-Behrens-Schule

Polizeioberkommissarin Corina Schneider ist seit Beginn Februar 2016 die Ansprechpartnerin für die Sorgen und Nöte der Bürger*innen im Bereich des 2. Polizeireviers, speziell in Bessungen und der Heimstättensiedlung.

Zudem hält sie als Schulbeauftragte Kontakt zu den pädagogischen Einrichtungen.

Die Polizeibeamtin des „Besonderen Bezirksdienstes" ist kein Neuling im Bezirk. Während ihrer nun vierzehnjährigen Laufbahn bei der Hessischen Polizei war sie unter anderem auch zweieinhalb Jahre als Streifenbeamtin im Wechselschichtdienst beim 2. Revier in der Klappacher Straße eingesetzt. Auch im Ermittlungsdienst konnte sie bei der Ermittlungsgruppe Darmstadt City und der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizeistation Dieburg Erfahrungen sammeln.

Frau Schneider steht gerne für Beratungsgespräche zur Verfügung. Gespräche können telefonisch oder (terminlich vereinbart) auch persönlich stattfinden.

Ihr Ansprechpartner:

Ernst Fluche, Ausbildungsbegleiter
Kontakt: fluche.ernst(at)bwhw.de
Telefon: 0176 – 19580962

Berufsberatung der Arbeitsagentur

Wir beraten und unterstützen

  • bei der Orientierung über berufliche Möglichkeiten und Fragen der Berufswahl.
  • bei der Klärung individueller Fähigkeiten und Eignung für bestimmte Berufe.
  • bei der Vermittlung von Ausbildungsstellen und Studienzugängen.
  • bei Bewerbungen.
  • bei der Erarbeitung von beruflichen Alternativen und weiteren Bildungsmöglichkeiten und führen persönliche Berufs- und Studienberatung in Einzelgesprächen.

www.arbeitsagentur.de

Für Schüler*innen der BÜA-Klassen

Iris Maier
Mo-Fr von 08:00 – 18:00 Uhr
Kontakt: darmstadt.berufsberatung(at)arbeitsagentur.de
Telefon: 0800-4-5555-00

Für Abiturient*innen und Hochschüler*innen

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen